Atemschaukel (German Edition) by Herta Muller, Eva Kabisch

By Herta Muller, Eva Kabisch

Written through Nobel Prize winner Herta Mueller, this significantly acclaimed 2009 novel tells the saga of the cultural Germans in Romania who have been forcefully deported to gulags through the Soviet career after global battle 2. this is often the unique German variation of the unconventional which gained the Franz Werfel Human Rights Award.

Show description

Read or Download Atemschaukel (German Edition) PDF

Similar foreign language fiction books

Interview Mit Einem Vampir (German Edition)

Booklet by way of Rice, Anne

Sommersehnsucht: Roman (Der Jahreszeitenzyklus 2) (German Edition)

Gefühlvoll und berührend: der zweite Roman des großen Jahreszeiten-ZyklusFreundschaft und Liebe – das geht nicht zusammen. Zu dumm nur, dass sich Emmas langjähriger Freund Jack, ein erfolgreicher Architekt, völlig überraschend als ihre große Liebe erweist. Nun steckt die Floristin der erfolgreichen Hochzeitsagentur »Vows« in der Klemme, zumal sie weiß, wie sehr Jack an seiner Freiheit hängt.

Blutkind: Die Rachel-Morgan-Serie 7 - Roman (Rachel Morgan Serie) (German Edition)

Geliebt und gefürchtet – Vampirjägerin Rachel MorganIhr identify: Rachel Morgan. Ihr task: Kopfgeldjägerin. Ihre Aufgabe: Auf den Straßen von Cincinnati Vampire, Hexen und andere finstere Kreaturen zur Strecke zu bringen. Ihr challenge: Sie selbst hat eine düstere Vergangenheit . .. Der Bestseller aus den united states: Mit ihrer Rachel-Morgan-Serie schreibt Kim Harrison Mystery-Thriller der neuen iteration!

Extra info for Atemschaukel (German Edition)

Example text

So sehr er die Hände gegen die Ohren stemmte, es half nicht. Als die Beschimpfungen nicht enden wollten und eines ihn laut 47 Gelbteufel schalt, hielt es ihn nicht mehr. Er sprang ans Fenster, riß es auf und stieß einen derart brüllenden Schrei hinab auf die Köpfe, daß auf der Stelle alles in heulender Angst davonstob. Noch tagelang flennten die Kinder davon, daß ihnen der Gelbseich wahrhaftig erschienen sei. Ein Kind jedoch blieb ruhig unterm Fenster stehen. Es hieß Peter Elias und war der Sohn des Nulf Alder.

Aber es nützte nichts. Elias wurde zum vielbetuschelten Rätsel von Eschberg. In den ersten Nächten schliefen Seff und sein Weib nicht im Elterngaden, sondern in der Tenne, droben auf dem Heustock. Den Fritz betteten sie zwischen sich. In dieser Zeit lag die Seffin wach bis in den frühen Morgen, und ihre Gedanken scharten sich immer beengender um 45 das vermeintlich besessene Kind. Als sie ihrem Seff riet, es möchte durchaus eine Pfette vom morschen Dachgebälk zufällig auf den Jungen niederstürzen, oder das Kind könnte unglücklicherweise in der Emmer ertrinken, oder eine läufige Kuh möchte es zu Tode hornen, da schlug Seff ihr die Faust so gewaltig ins gottverreckte Maul, daß die Kinnlade auskegelte.

So sehr er die Hände gegen die Ohren stemmte, es half nicht. Als die Beschimpfungen nicht enden wollten und eines ihn laut 47 Gelbteufel schalt, hielt es ihn nicht mehr. Er sprang ans Fenster, riß es auf und stieß einen derart brüllenden Schrei hinab auf die Köpfe, daß auf der Stelle alles in heulender Angst davonstob. Noch tagelang flennten die Kinder davon, daß ihnen der Gelbseich wahrhaftig erschienen sei. Ein Kind jedoch blieb ruhig unterm Fenster stehen. Es hieß Peter Elias und war der Sohn des Nulf Alder.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 23 votes